Dancing for Birth™

Tanz dein Baby in die Welt 

Dancing for Birth™

... ist ein kraftvoller Weg, einen direkten Zugang zu deinem inneren Geburtswissen zu ermöglichen. Es ist eine Mischung aus einfachen, sanften Bewegungen und Tanz, Entspannung, Geburtswissen und gemeinsam Spaß haben.


Regelmäßiges Tanzen in tiefer Verbundenheit mit dem eigenen Körper, dem Baby im Bauch und anderen schwangeren Frauen im Kreis stärkt das Vertrauen in den eigenen Körper und dessen intuitive Bewegungen, auch unter der Geburt. 


Bei Dancing for Birth erwarten Dich:

* einfache Bewegungen aus dem orientalischen, afrikanischen, 

    latein-amerikanischen und karibischen Tanz

* essentielles Körper– und Geburts-Wissen 

* Entspannungs-/ Achtsamkeits- und Atemübungen 

* Affirmationen 

* Beckenbodenübungen

* Raum für Gespräche über Schwangerschaft - Geburt & Eltern sein

 Derzeit biete ich keine laufenden Kurse an!


Gerne kannst du dir stattdessen einen Termin für einen individuelle Einzel-Workshop (oder im kleinen Rahmen gemeinsam mit max. 3 weiteren Mamis) vereinbaren! 


Kontaktiere mich bitte für deine Termin-Anfrage! 

Mein Herzenswunsch: 

"Schwangeren Frauen mit Tanz, Bewegung und ganz viel Spaß auf die Geburt vorzubereiten, sie zu bestärken und zu kräftigen, sodass sie voller Freude auf ihre kommende Geburt hinblicken können. 

Sie in ihre eigene Kraft zu bringen, ihrem Körper und den intuitiven Bewegungen unter der Geburt zu vertrauen und zu folgen. 

Ihren Wünsche, aber auch ihren Ängsten Raum zu geben. Und im Kreise anderer Frauen, die vielleicht schon geboren haben, Unterstützung, Halt und Kraft zu geben."

Tanzen ....


  • ...unterstützt den natürlichen Geburtsablauf wesentlich durch die Aktivierung des Oxytocin- und Endorphin-Fluss 


  • ...lockert und weitet den Beckenausgang durch die sanften Bewegungen


  • ... kann helfen, Schwangerschaftsbeschwerden vorzubeugen 


  • ... in Verbundenheit mit dem eigenen Körper, dem Baby im Bauch und anderen Frauen stärkt das Vertrauen in den eigenen Körper und seine intuitiven Bewegungen, auch unter der Geburt. 


  • ... während der Schwangerschaft und Geburt hilft Frauen, selbst-ermächtigt und kraftvoll zu gebären. Dadurch kann der Einsatz von Schmerzmitteln vermindert werden und auch das Risiko von medizinischen Eingriffen während der Geburt verringert sich erheblich. 


So erleben erfahrene Geburtshelferinnen, die mit Dancing For Birth™ arbeiten, nachweislich kürzere Geburten, niedrigere Kaiserschnittraten und größere Zufriedenheit bei den Gebärenden.

weitere Infos zum Dancing for Birth™ Konzept findest du hier: